Demeter Baden-Württemberg
11. Dezember 2017
Schriftgröße: Font Size
Suche:
Gartenrundbrief 4/2017
Gartenrundbrief 4/2017

NABU ruft auf: Gönn dir Garten

Lebt in einem naturnahen Garten: RotkehlchenLebt in einem naturnahen Garten: Rotkehlchen
Foto: Schäf/NABU
Lebt auch in einem naturnahen Garten: ZauneidechseLebt auch in einem naturnahen Garten: Zauneidechse
Foto: Neuling/NABU

Zur vorherigen Meldung passend, startete der NABU dieses Jahr die Kampagne für mehr biologische Vielfalt in unseren Gärten. Er stellt Tipps und Tricks zur Verfügung und hilft dabei, den eigenen Garten oder Balkon in einen Wohlfühl-Ort zu verwandeln, in dem auch Vögel, Insekten, Igel und Co ein Zuhause finden. Auf der Internetseite geht es unter anderem um eine natürliche Futterbar, Wasserangebot für Vögel, tierische Helfer für gutes Gedeihen, einen Garten für Schmetterlinge, Igel und Hummeln, Brutplätze für Vögel, Wildstaudenbeete oder Wildblumenwiesen. Auch praktische Anleitungen zum Bau einer Schmetterlingsspirale, Anlegen eines Teiches und von lebendigen Mauern werden gegeben. www.nabu.de/gartenvielfalt